Informationen zu Microsoft Cloud Verträgen

Microsoft Cloud Service Agreements

Hier finden Sie stets die aktuellen Links zu den Microsoft Cloud Verträgen

 

Informationen zu den Vertrags-Aktualisierungen seitens Microsoft zum August 2022

Der Microsoft-Servicevertrag, der für die Nutzung von Microsoft-Onlineprodukten und -diensten gilt, wurde am 15. Juni 2022 zum 15. August 2022 aktualisiert. Mithilfe dieser Änderungen möchte Microsoft die Bestimmungen klarer gestalten, damit Sie immer den Überblick behalten. Außerdem decken die Bestimmungen jetzt neue Produkte, Dienste und Features von Microsoft ab. Die im Folgenden zusammengefassten Änderungen treten am 15. August 2022 in Kraft. Die Nutzung der Microsoft-Produkte oder Dienste ab dem 15. August 2022 erachtet Microsoft und 3NET als Zustimmung Ihrerseits zu den aktualisierten Bestimmungen des Microsoft-Servicevertrags.

FAQ zu den Änderungen des Vertrags:
https://www.microsoft.com/de-de/servicesagreement/upcoming-faq.aspx

Der neue, kommende Servicevertrag:
https://www.microsoft.com/de-de/servicesagreement/upcoming.aspx

Der aktuell geltende Servicevertrag
https://www.microsoft.com/de-de/servicesagreement/

Liste der mit diesem Servicevertrag abgedeckten Microsoft-Dienste:
https://www.microsoft.com/de-de/servicesagreement/upcoming.aspx#serviceslist

Datenschutzerklärung von Microsoft
https://privacy.microsoft.com/de-de/privacystatement

Microsoft 365 und Datenschutz

Stellungnahmen öffentlicher Stellen, insbesondere die einiger Datenschutzbehörden, erwecken bereits seit längerem möglicherweise den Eindruck, Microsoft 365 und Microsoft Teams für Unternehmen und die öffentliche Hand (insb. den Bildungssektor) könnten nicht
datenschutzkonform eingesetzt werden oder seien gar selbst nicht datenschutzkonform. (Quelle: Microsoft August 2022)

Hierzu hat Microsoft im August 2022 eine Stellungnahme veröffentlicht, die wir an dieser Stelle verlinken möchten:
Link zur Stellungnahme auf der Microsoft Website: Sind Microsoft 365 und Microsoft Teams datenschutzkonform? Die Antwort lautet „Ja!“

Microsoft Cloud Services-Status

Links zu den Statusinformationen der Microsoft 365 Services